Organisation der IP-SUISSE

Die Vereinigung der integriert produzierenden Bauern und Bäuerinnen IP-SUISSE ist als Verein organisiert.

Das oberste Organ bilden die Delegierten. Sie wählen beispielsweise den Präsidenten und den Vorstand oder genehmigen das Budget und die Jahresrechnung.

Dem Vorstand obliegt die strategische Führung der IP-SUISSE, er wird an Delegiertenversammlung gewählt und setzt sich aus Mitgliedern der Wahlkreise zusammen.

Pro 150 Mitglieder wird im Wahlkreis ein Delegierter gewählt, welche selber aktiver IP-SUISSE Bauer sein muss.

Aktuell sind rund 20’000 Bauern und Bäuerinnen Mitglieder bei IP-SUISSE.