Was ist ein Bauerngarten

Im Bauerngarten stellt eine IP-SUISSE Bauernfamilie ein Stück freies Ackerland oder Garten für eine Schulklasse aus der Region zur Nutzung als Garten zur Verfügung. In diesem Garten pflanzen, hegen und pflegen die Schulkinder verschiedene Gemüse, Kräuter und Blumen im Verlauf des Jahres und ernten die verschiedenen Frischprodukte zum eigenen  Genuss. Die Kinder erfahren so, was nötig ist, um Nahrungsmittel zu produzieren. Sie lernen die Saisonalität und die Verarbeitung von Frischprodukten kennen.
Durch dieses Projekt möchten die Bauernfamilien zusammen mit IP-SUISSE der jungen Generation die Bedeutung der Schweizer Landwirtschaft mit ihrer qualitativ hochwertigen und lokalen  Nahrungsmittelproduktion aufzeigen.